Details zum Stellenangebot

Navigation aller Website-Bereiche

CHANCENSUCHER?

Du zählst bei uns.

Consultant (m/w/d) elektronische Schriftgutverwaltung

Dieser Spezialist für Schriftgutverwaltung unterstützt unsere Kunden der öffentlichen Verwaltung in unterschiedlichen Beratungsprojekten.

Kennziffer MI00721 (Bitte bei Bewerbung angeben)
Karrierestufeprofessional, absolventin
Tätigkeitsbereichconsulting
DienstortBerlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Köln

Als Consultant bei Materna

  • begleiten Sie die Projekte zur Einführung von Dokumentenmanagement-Systemen in der öffentlichen Verwaltung von der Presales-Phase bis zum späteren Betrieb.
  • koordinieren Sie die fachlichen Aspekte der Schriftgutverwaltung, wie die Realisierung eines Aktenplans oder die Abbildung der OE-Strukturen des Kunden.
  • erstellen Sie fachliche und technische Konzepte z. B. zu Organisationsstrukturen, Dokumenttypen und Instanziierung von Aktenplänen.
  • moderieren Sie Kundenworkshops, auch auf Managementebene.

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Abwicklung von IT-Projekten im Government und Umfeld der Schriftgutverwaltung (Bundes- und Landesebene)
  • Kenntnisse in den gängigen Konzepten der Schriftgutverwaltung wie DOMEA © und/oder dem „Organisationskonzept elektronische Verwaltungsarbeit“
  • Kenntnisse über die Anlage von Organisationsstrukturen, Prozessinstanztypen wie Akten, Vorgänge usw. und der Anlage von Dokumenttypen in DMS/VBS-Systemen
  • Kenntnisse in der Pflege und Anlage von Dokumentvorlagen für den spezifischen behördlichen Kontext
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft
 

Sie sind neugierig geworden? Dann lesen Sie hier, was uns als Arbeitgeber ausmacht und hier, warum unsere Kollegen Materna schätzen.
 

Frage mich… ×