Details zum Stellenangebot

Navigation aller Website-Bereiche

CHANCENSUCHER?

Du zählst bei uns.

IT Security Engineer (m/w/d)

Als IT Security Engineer entwickeln Sie das Informationssicherheitsmanagementsystem weiter und führen Schwachstellenanalysen durch.

Kennziffer MI00975 (Bitte bei Bewerbung angeben)
Karrierestufeprofessional
Tätigkeitsbereichsystemadministration
DienstortDortmund

Als Security Engineer bei Materna

  • arbeiten Sie im ISMS-Team (Informationssicherheitsmanagementsystem) und
    • betreiben und pflegen das ISMS und entwickeln dieses weiter
    • entwerfen, aktualisieren und ergänzen interne Richtlinien
    • führen interne Audits und Sensibilisierungsmaßnahmen durch.
  • bewerten Sie IT-Konzepte und -Lösungen bezüglich Informationssicherheit und Datenschutz.
  • führen Sie Schwachstellenanalysen auf Netzwerk-, System- und (Web-)Applikations-Ebene durch.
  • werten Sie externe Informationsquellen zu Sicherheitslücken in relevanten IT-Systemen aus.
  • beraten Sie die Fachabteilungen zu allen Themen der Informationssicherheit.

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium in IT-Sicherheit, (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erste Berufserfahrung im Bereich der IT-Sicherheit
  • Fundierte Kenntnisse in IT, Informationssicherheit und Datenschutz
  • Kenntnisse grundlegender Sicherheitssysteme (Netzwerkprotokolle, Schlüsselvereinbarung) und kryptographischer Primitiven (Verschlüsselung, Authentisierung, digitale Signaturen)
  • Praktische Erfahrung mit der Durchführung von Penetrationstests, Programmanalysen und IT-Forensik
  • Kenntnisse über die organisatorischen Standards zur Informationssicherheit wie ISO 27001 oder BSI IT-Grundschutz und idealerweise die entsprechenden Zertifizierungen.
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
 

Sie sind neugierig geworden? Dann lesen Sie hier, was uns als Arbeitgeber ausmacht und hier, warum unsere Kollegen Materna schätzen.

Frage mich… ×