DevOps Toolchain als Managed Service

Navigation aller Website-Bereiche

Unterstützung Ihrer Entwicklungs-Teams

Wir begleiten Ihre Software-Projekte mit professionellen Entwicklungsumgebungen.

DevOps Toolchain als Managed Service

Wir bieten Ihnen die Bereitstellung und den Betrieb von integrierten Entwicklungsplattformen und -Ketten als Managed Service aus unserem Rechenzentrum.

Sie entwickeln Software für den Eigenbedarf? Sind Sie für die Durchführung agiler Software-Projekte gerüstet? Sie vergeben Entwicklungsaufträge an externe Dienstleister? Skaliert Ihr Rechenzentrum schnell genug? Können Sie auch Entwicklungsumgebungen für Microservices-Architekturen bereitstellen? Sie haben zu wenige Ressourcen für die Anforderungen von Entwicklungs-Teams?

Bei all diesen Fragen können wir Ihnen helfen. Wir bieten Unternehmen und Behörden die Bereitstellung und den Betrieb von integrierten Entwicklungsplattformen und -Ketten, sodass Sie sich auf die eigentlichen Entwicklungsarbeiten konzentrieren können. Wir helfen Ihnen, diese in bestehende Kundenlösungen zu integrieren und begleiten Sie auch bei einem Plattformwechsel oder einer Migration. Wir arbeiten mit verschiedenen Basistechnologien und Entwicklungsproduktion wie zum Beispiel Cloudogu EcoSystem, agosense.fidelia, agosense.symphony, Atlassian Jira, Atlassian Confluence, GitLab, Jenkins, Sonatype Nexus und Docker/Kubernetes.

Öffentliche Verwaltung

Referenz öffentliche Verwaltung

Beratung und Aufbau eines zentralen (on premise) Git-Repository- und Jira-Servers inkl. Auto-Provisionierungsmechanismus sowie die Durchführung von Workshops zur Wissensvermittlung und Betriebsübergabe

Automotive-Branche

Referenz Automotive-Branche

Aufbau und Betrieb einer integrierten Entwicklungsplattform im Materna-Rechenzentrum für das Intranet bestehend aus verschiedenen Entwicklungswerkzeugen

Textil-Branche

Referenz Textil-Branche

Kopplung von ServiceNow und Atlassian Jira

Use of cookies

Wenn Sie diese Website besuchen, verwendet Materna Information & Communications SE Cookies.

Es gibt Cookies, die für die ordnungsgemäße Funktionsweise der Materna-Website erforderlich sind. Diese sind voreingestellt und können nicht abgewählt werden. Zusätzlich zu den Cookies, die für die ordnungsgemäße Funktionsweise der Materna-Website erforderlich sind, können Materna und Drittanbieter Cookies auch für die Analyse und Optimierung der Website-Funktionalität verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie über den Link Privacy Policy und Imprint.

Legen Sie Ihre Präferenzen mit den folgenden Checkboxen oder Buttons fest:

OK