Materna-Gruppe mit neuer Marketing- und Kommunikationsleitung

Navigation aller Website-Bereiche

Informationen für Journalisten

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie weitere Informationen zu unseren Pressemeldungen benötigen.

Materna-Gruppe mit neuer Marketing- und Kommunikationsleitung

Tim Thomas verantwortet Zentraleinheit Marketing & Communications und erweitert Executive Management Board

Ort Dortmund, Datum 11.01.2022

Tim Thomas (40) hat zum 1. Januar 2022 die frei gewordene Position Senior Vice President Marketing & Communications beim IT-Beratungsunternehmen Materna Information & Communications SE übernommen. In dieser Funktion erweitert er das Executive Management Board der Materna-Gruppe und berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Martin Wibbe. Tim Thomas war zuvor Executive Vice President Marketing & Communications und Mitglied der Geschäftsführung beim Marktbegleiter msg-Gruppe in München.

Der Diplom-Medienökonom Tim Thomas verfügt über langjährige Managementerfahrung in international tätigen IT-Unternehmen sowie der strategischen Beratung internationaler Großunternehmen in allen Fragestellungen der Bereiche Strategy, Change, Brand, Marketing & Communications und kann dieses Wissen sehr gut bei Materna miteinbringen.

Im April 2021 hatte die Materna-Gruppe ihre Wachstumsstrategie bis zum Jahr 2025 vorgestellt, in der eine Verdopplung bei Umsatz und Mitarbeitenden im Kernmarkt Deutschland, aber auch international mit Kunden in Europa, USA und Asien avisiert wird. Nach einem Rekordumsatz von 355,1 Millionen Euro im Jahr 2020 wird auch für 2021 ein weiterer Rekordumsatz und das Überschreiten der Grenze von 3.000 Mitarbeitenden erwartet.

„Tim Thomas ist durch seine bisherige berufliche Laufbahn bestens vertraut mit dem IT-Beratungs- und Dienstleistungsgeschäft. Seine langjährige Erfahrung in der strategischen Beratung für Marketing und Kommunikation wird unsere Wachstumsstrategie Mission 2025, mit der wir massiv in den Ausbau unseres Portfolios, in Zukäufe, in den Mitarbeiteraufbau und die -weiterentwicklung sowie uns als modernen Arbeitgeber investieren, stärken und unsere öffentliche Präsenz ausbauen. Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit“, sagt Martin Wibbe.

„Die Wachstumsstrategie der Materna-Gruppe und deren erste Erfolge haben mich stark beeindruckt. Ich freue mich, diesen Kurs mit dem Ausbau unserer guten Reputation, unserer Nähe zum Kunden und der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung nachhaltig zu unterstützen und die Erfolgsgeschichte der Materna-Gruppe zukünftig mitprägen zu dürfen“, erläutert Tim Thomas.

Zuletzt verantwortete Tim Thomas als Executive Vice President und Mitglied der Geschäftsführung beim Marktbegleiter msg-Gruppe in München den Zentralbereich Marketing und Kommunikation und damit die globale Branding-Strategie. Davor war er Director Customer Strategy und Mitglied der Geschäftsleitung bei einer der führenden Kommunikations- und Marketingberatungen der Fink & Fuchs AG und verantwortete dort die Beratung für Key Accounts wie das US-Softwareunternehmen Salesforce. Als Vice President und Mitglied des Management Leadership Teams bei der weltweit größten Kommunikations- und Marketingberatung Edelman verantwortete er zuvor das Enterprise Corporate Technology Team. Vor seinem Einstieg bei Edelman war er als Seniorberater bei den Change-Spezialisten JP│KOM und den Markenexperten komm.passion beschäftigt.

Seine berufliche Laufbahn begann mit einem Studium der Medienökonomie an der BiTS Hochschule (Business and Information Technology School), das er als Jahrgangsbester abschloss, und einem Master in Betriebswirtschaftslehre und Kommunikation der Dublin City University. 2019 folgte ein Abschluss in Leadership Excellence an der London School of Economics and Political Science (LSE).

Bildmaterial

Tim Thomas, Senior Vice President Marketing & Communications der Materna-Gruppe Tim Thomas, Senior Vice President Marketing & Communications der Materna-Gruppe Tim Thomas, Senior Vice President Marketing & Communications der Materna-Gruppe Quelle: Materna

Über Materna

Die Materna-Gruppe realisiert nachhaltige IT- und Digitalisierungsprojekte für Kunden aus Konzernen, Mittelstand und Behörden. Materna erwirtschaftet mit weltweit fast 3.000 Mitarbeiter:innen einen Umsatz von 355,1 Millionen Euro (2020). Know-how und Kompetenzen sind entlang von neun Fokusfeldern gebündelt. In den Fokusfeldern Verwaltung Digital, Enterprise Service Management und Passenger Journey besitzt Materna bereits seit vielen Jahren eine marktführende Position. Mit den Fokusfeldern SAP-Transformation, Journey2Cloud™ und Cyber Security bietet Materna Lösungen für die aktuell drängendsten Herausforderungen in nahezu allen Branchen. In den Fokusfeldern Digital Experience, Nachhaltigkeit & Widerstandsfähigkeit sowie Data Economy bietet Materna Lösungen, mit denen sich Kunden langfristig nachhaltig und mehrwertgenerierend aufstellen können.

Note on the use of cookies

Materna Information & Communications SE uses cookies when you visit this website.

Some cookies that are in place are necessary for the proper functioning of the Materna website. These are preset and cannot be deselected. In addition to the cookies that are necessary for the proper functioning of the Materna website, Materna and third-party providers may also use cookies to analyse and optimise website functionality. For more information, please click on the Privacy Policy and Imprint link.

Set your preferences using the following checkboxes or buttons:

OK